Wer unseren Werdegang in den letzten Jahren aufmerksam verfolgt hat, hat bestimmt bemerkt, dass wir bisher jedes Jahr eine Aktion am Atomwaffenlager in Büchel gemacht haben. Diese Reihe von Aktionen wollen wir auch dieses Jahr nicht abreißen lassen. Deswegen haben wir uns entschieden, uns im Rahmen der 20-wöchigen Aktionspräsenz der Kampagne atomwaffenfrei.jetzt, einer Blockade anzuschließen. Die Aktion wird am 27. März in Kooperation mit anderen Gruppen und Einzelpersonen stattfinden. Ihr seid herzlich eingeladen, dorthin zu kommen oder einen der anderen Aktionstage von Ende März bis Anfang August zu gestalten.
Hier ist die Website der Kampagne: https://buechel-atombombenfrei.jimdo.com/

Und hier ist unsere Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/324417711288258/

Wer bei der Aktion mitmachen will, sollte am Sonntagabend (26.3.) um 18 Uhr da sein, da bereiten wir uns gemeinsam vor. Wir treffen uns im Camp am Haupttor des Fliegerhorstes. Dort könnt ihr auch übernachten wenn ihr möchtet.

Bitte sagt uns kurz Bescheid, wenn ihr kommen möchtet: kontakt-junepa@risuep.net