Klima-Aktivist im Gefängnis

Am Abend vom 22. März hat uns die Nachricht erreicht, dass ein guter Freund von uns festgenommen wurde.
Es geht dabei nicht um eine JunepA-Aktion, doch wir sind trotzdem erschüttert und wollen uns solidarisch mit ihm zeigen.
Sobald wir weitere Infos darüber haben, wie es weitergeht und wie mensch ihn unterstützen kann, werden wir sie hier veröffentlichen.