Büchel-Prozesse 2017 / 2018: Prozesskampagne Wider§pruch

Nach der Besetzung der Start- und Landebahn des Atombombenstützpunktes Büchel am 12. September 2016 wurden acht Aktivist_innen wegen Hausfriedensbruch angeklagt.

Sie führen seit Ende 2017 ihre politischen Prozesse als Kampagne „Wider§pruch – Vom Atomwaffenlager bis in den Gerichtssaal“. Aktuelles findet sich auf der entsprechenden Aktionsseite.