Packliste

Packliste

Ein gut gepackter Rucksack ist sehr wichtig bei einer Aktion Zivilen Ungehorsams. Nur wer gut für sich sorgt, kann auch eine kraftvolle Aktion machen. Damit ihr nichts vergesst, ist hier die Packliste.

Allgemein

  • Schlafsack
  • Isomatte
  • Stirnlampe oder andere Lampen
  • eigener Hygienebedarf

Für die Aktion

  • Aktionsrucksack
  • warme, robuste Kleidung und Schuhe
  • Wetterschutz (für Sonne (Kopfbedeckung!) und Regen)
  • Essen und Trinken (Flaschen für 3 Liter sind ein guter Richtwert)
  • falls greifbar: Rettungsdecke zum Warmhalten
  • ggf. Personalausweis
  • Zettel und Stift für aktionsrelevante Notizen
  • Spiele, Bücher, Jonglierbälle, (unempfindliche) Musikinstrumente: alles, was dir bei einer viele Stunden dauernden Aktion Spaß macht
  • ggf. Medikamente, die ihr dringend benötigt
  • wenn vorhanden: Erste-Hilfe-Paket

Nicht mit in die Aktion nehmen

  • Schmuck
  • Schminke und fettige Cremes
  • Kalender, Adressbücher, Sachen, die du nicht brauchst
  • Taschenmesser (oder alles Andere, was die Polizei auch nur irgendwie als Waffe ansehen könnte)