Statement von der Büchelblockade am 12.09.2016

Der Fliegerhorst Büchel ist am 12.09.2016 ab den frühen Morgenstunden durch etwa 30 antimilitaristische Aktive blockiert worden – sämtliche geteerte Zufahrtswege sind durch Sitzblockaden sowie ein hohes Dreibein (Tripod) und in einer anderen Einfahrt durch ein in einem Auto befindlichen Betonfass versperrt worden, an denen sich jeweils Menschen befestigt haben. Mehrere Aktivist_innen sind auf das Gelände gelangt und haben die einzige Start- und Landebahn besetzt.

PM: Friedensaktivist_innen blockieren Zufahrten zum Atomwaffenstandort Büchel und besetzen die Startbahn

Der Fliegerhorst Büchel ist am 12.09.2016 ab den frühen Morgenstunden durch etwa 30 antimilitaristische Aktive blockiert worden – sämtliche geteerte Zufahrtswege sind durch Sitzblockaden sowie ein hohes Dreibein (Tripod) und in einer anderen Einfahrt durch ein in einem Auto befindlichen Betonfass versperrt worden, an denen sich jeweils Menschen befestigt haben. Mehrere Aktivist_innen sind auf das Gelände gelangt und haben die einzige Start- und Landebahn besetzt.

Büchel: Vorab-Pressemitteilung

JunepA – Jugendnetzwerk für politische Aktionen
Pressemitteilung
05.09.2016

Blockade am Atomwaffenstandort Büchel angekündigt
Am Montag, den 12. September, werden Aktivist_innen die Zufahrtswege des Fliegerhorstes und Militärstützpunktes Büchel (in Rheinland-Pfalz) blockieren, welches der letzte Atomwaffenstandort in Deutschland ist. Initiiert wurde die Aktion vom Jugendnetzwerk für politische Aktionen (JunepA). „Mit unserer Blockade machen wir auf amerikanische Atomwaffen in Deutschland aufmerksam und […]

Repression nach büchel65

Wie ihr euch vielleicht erinnert, haben wir im Frühjahr 2015 das Atomwaffenlager in Büchel im Rahmen des Projekts büchel65 blockiert. büchel65 war so angelegt, dass es innerhalb von 65 Tagen verschiedene Gruppen gab, die selbstverantwortlich Blockaden organisiert und durchgeführt haben.
Nun wurde gegen ein Mitglied der Orgagruppe, Carsten Orth, ein Strafverfahren eingeleitet, während die Verfahren wegen […]

Büchel, 29. Mai: Abschlussblockade!

Unsere Freund_innen von buechel65 rufen für den 29. Mai zur Abschlussblockade des Projekts auf! Hier findet ihr die Einladung:

Ihr wisst es schon:
Seit dem 26. März finden im Rahmen von büchel65 auf den Zufahrten zum Fliegerhorst in Büchel (Südeifel) gewaltfreie Sitzblockaden statt. Bisher fanden 14 Blockaden mit mehr als 200 Aktivist_innen statt. Hier gibt es aktuelle […]

Stürme, Tripods und Plexiglas: Bericht zur Büchelblockade

Am 30. März haben wir das Atomwaffenlager Büchel in Rheinland-Pfalz blockiert – trotz massiver Schwierigkeiten, die uns vor allem durch das Wetter in den Weg gelegt wurden. Einige von uns waren bereits seit Beginn des Wochenendes vor Ort, besichtigten die Umgebung und trafen Vorbereitungen. Am Sonntagvormittag dann startete das Aktionstraining. Wir waren deutlich weniger, als […]

Büchel-Blockade sitzt!

Ungefähr 20 Aktivist_innen blockieren sitzend und mit 3 Tripods die beiden Hauptzufahrten zum Atomwaffenlager in Büchel!
Hier ist unsere Pressemitteilung:

30.3.2015, 4 Uhr
Seit heute morgen, 4 Uhr, blockieren 20 Aktivist_innen der Friedens- und
der Antimilitarismusbewegung sämtliche asphaltierten Zufahrten zum
Fliegerhorst Büchel. Dieser ist der letzte Militärstützpunkt in der BRD,
auf dem bekanntermaßen Atomwaffen lagern. Die Aktiven blockieren die
Zufahrten auf dem […]

Büchel-Blockade – Letzte Infos!!

Die Büchel-Blockade rückt näher – am 30. März ist es soweit, wir werden dafür sorgen, dass am letzten Atomwaffenstandort der BRD (der zudem eine gigantische Kriegsmaschinerie beherbergt) nichts mehr geht!
Deshalb für euch letzte Infos, die ihr euch auf jeden Fall noch durchlesen solltet!

Wir werden auf einer Wiese direkt neben dem Haupteingang zelten – also bringt […]

Bericht vom Bundestreffen

Am 28. Februar hat das letzte Bundestreffen von JunepA stattgefunden.
Auf dem Wagenplatz in Lüneburg gab es viele Tipifüllende Diskussionen über Website, Repressionsumgang, Finanzen…
Den größten Teil nahmen die Vorbereitung für die Blockade des Fliegerhorstes Büchel am 30. März und für Aktionen gegen den G7-Gipfel ein. Mit viel Aktions- und Campplanunungsergebnissen wandern wir in einen aktivistischen Frühling […]

Bericht vom Bundestreffen in Göttingen

Letzten Samstag, dem 22.11., fand das fünfte Bundestreffen von JunepA in Göttingen statt. In einer zehnköpfigen, ziemlich motivierten Gruppe haben wir einen Tag lang diskutiert, berichtet und geplant, unter anderem ist die Regionalgruppe Hamburg/Kiel entstanden.
Ein großer Teil des Treffens bestand aus einem Rückblick der die erfolgreiche Blockade des Atomwaffenstandortes und Fliegerhorstes in Büchel, sowie mehreren […]