Archive for September, 2017

JunepA Bundestreffen

Samstag, September 23rd, 2017
30. Oktober 2016 10:00bis1. Oktober 2017 13:00

Ihr seid herzlich eingeladen vorbei zu kommen. Es findet in Lüneburg statt.

 

Gerichtstermin von Atomwaffengegnern

Dienstag, September 19th, 2017
18. Oktober 2017
13:00bis17:00

Einige JunepA Menschen werden vor Gericht angeklagt. Bei diesem Termin handelt es sich um eine Vorladung von Personen, die im letzten Jahr (2016) in Büchel (einem Atomwaffenstützpunkt) die Landebahn vom Fliegerhorst betreten haben.

Die Gruppe 8 Menschen stehen vor Gericht für 4 von ihnen ist der erste Verhandlungstermin der 18.10.17

Atomwaffengegner vor Gericht- PM

Samstag, September 16th, 2017
Pressemitteilung
Büchel, 15.9.2017
Atomwaffengegner vor Gericht – Deutsche Atompolitik auf der Anklagebank
Am 18.9.2017 um 13.30 Uhr müssen sich erneut 4 Personen vor dem Amtsgericht Cochem für ihre Aktion des Zivilen Ungehorsams auf dem Atomwaffenstützpunkt Büchel am 12.9.2016 verantworten. An diesem Tag wurde aus Protest gegen die dort gelagerten Massenvernichtungswaffen die Start- und Landebahn von 9 Aktivisten von JunepA (Jugendnetzwerk für politische Aktionen) und andere besetzt. Die Besetzer hielten sich 45 Minuten mit Luftballons und Transparenten dort auf, bis Bundeswehr und Polizei auf die Gruppe aufmerksam wurde. Alle Beteiligten sind angeklagt, am 18.9. beginnen die ersten
Prozesse.

(mehr …)

JunepA vor Gericht – wir brauchen euch!

Dienstag, September 12th, 2017

In der nächsten Zeit stehen drei Gerichtsprozesse an.

Zwei davon beschäftigen sich mit unserem Go-In am Atomwaffenlager Büchel, und einer mit der Banneraktion gegen TTIP am Kölner Hauptbahnhof.

Wir brauchen viele Menschen, die uns im Gerichtssaal unterstützen.

Bist du dabei?

Mehr Infos

Gerichtstermin

Sonntag, September 10th, 2017
4. Oktober 2017
14:00bis18:00

Einige JunepA Menschen werden vor Gericht angeklagt. Bei diesem Termin handelt es sich um eine Vorladung von Personen, die im letzten Jahr (2016) in Büchel (einem Atomwaffenstützpunkt) die Landebahn vom Fliegerhorst betreten haben. Der erste Prozesstermin war am 18.9.2017 allerdings wurde die Verhandlung unterbrochen und wird am 4.Oktober um 14 Uhr in Cochem fortgesetzt.

 

Wir freuen uns wenn ihr mit uns solidarisch seid!