Bericht vom Bundestreffen

MovingForwardAm letzten Wochenende (17.-18.9.) fand unser regelmäßiges Bundestreffen statt. Nach dem weitläufigen Camp in Büchel rutschten wir in einer kleinen Berliner Wohnung eng zusammen und diskutierten viele allgemeine Organisationspunkte und unsere kommenden Aktionen.
Dadurch, dass wir unser Programm etwas entzerrt hatten und mitlerweile so geübt im plenieren sind, fanden wir bereits am frühen Samstagabend ein Ende. Deshalb blieb genug Zeit einen ausgelassenen Abend miteinander zu verbringen.
Dann doch etwas plenumsmüde, aber immernoch produktiv ging es am Sonntag weiter. Hier fokussierten wir uns auf die Vorbereitung von TTIP Game Over und der kommenden Aktion zu Waffen. Genaueres erfahrt ihr in den folgenden Monaten.
Trotz einer ausführlichen Nachbereitung auf dem Camp in Büchel haben wir auch das Bundestreffen noch mal dafür genutzt, um unsere Reflektionen mit in die kommenden Aktionen nehmen zu können.
Nach Büchel und dem anschließenden Bundestreffen geht eine sehr intensive Zeit für uns zuende, doch wir bleiben am Ball und planen intensiv weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.