Wiederbelebung der Regionalgruppe Lüneburg

Es gab schon viele Versuche, eine Regionalgruppe in Niedersachsen aufzubauen. Zuerst hieß sie Regionalgruppe Wendland-Lüneburg, später dann im Zusammenschluss mit Kiel und Hamburg Regionalgruppe Nord.

Die Anfangseuphorie war immer groß, ist aber auch schnell verflogen, wenn dann wieder bundesweite JunepA-Aufgaben auf uns zukamen oder die Aktionsideen nicht umgesetzt werden konnten.

Jetzt wagen wir einen neuen Versuch!

Wir sind im Moment drei Menschen aus Lüneburg (und Umland). Eine Studentin, ein Auszubildender, eine Freiwillige, die Lust haben gemeinsam in Lüneburg ein bisschen JunepA-Kleinkram zu machen. Wir alle machen (mit mehr oder weniger Kapazitäten) auch einiges auf der Bundesebene, denken aber, dass Lüneburg auch ein guter Ort ist, um regional etwas zu starten.

Mit unseren Aktionen wollen wir in Prozesse des Unrechts eingreifen oder sie verhindern und gleichzeitig natürlich auch JunepA bekannter machen.
Denn von Anfang an waren wir bei JunepA eigentlich davon überzeugt, dass es eine gute und vernetzte regionale Basis geben muss, um auch bundesweit etwas zu erreichen.

Diese Idee wollen wir jetzt umsetzen. Auch wenn wir alle viel zu tun haben und natürlich noch in tausend anderen Gruppen aktiv sind, haben wir unglaubliche Lust, uns regelmäßig zu treffen, uns auszutauschen und kreative Aktionen zu planen.

Themen könnten unter anderem Flucht, Grenzen und Militarismus sein, wir sind da aber ganz offen – und bestimmt kommen (leider) immer wieder menschenverachtende oder umweltzerstörende Dinge auch nach Lüneburg geschwappt, die es zu verhindern gilt 🙂

Wir wollen uns diesen Themen natürlich mit direkten eingreifenden Aktionen widmen, aber wir würden ihnen gerne auch auf eine kreativ-künstlerische Art begegnen.

Vor uns liegt also ein offener Raum, den wir so bespielen können, wie wir das wollen und dafür suchen wir noch viele andere, die das gemeinsam mit uns machen wollen!

Egal, ob du schon mal bei JunepA mitgemacht hast oder gerade das erste Mal von uns hörst, egal ob du direkt aus Lüneburg kommst oder von weiter weg: Wir haben Lust, das mit dir gemeinsam zu machen!

Das nächste Treffen findet am Dienstag, 18. Mai um 16 Uhr im Heinrich-Böll-Haus in Lüneburg, Katzenstr. 2 statt. Du bist herzlich eingeladen zu kommen, bitte melde dich vorher einmal kurz bei junepa-nord@riseup.net

Und falls du jetzt diesen Text gelesen hast und ihn sehr verlockend fandest, aber nicht aus der Nähe von Lüneburg kommst, dann…ja, dann gründe doch einfach deine eigene Regionalgruppe! 🙂

Streetart in Lüneburg
Streetart in Lüneburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.