Aufruf: Solifotos für Huba

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, wurde Huba letzte Woche verhaftet.
Mit solchen Inhaftierungen (das ist jetzt schon die zweite im Zusammenhang mit LAUtonomia) wollen Polizei und Staatsanwaltschaft Aktivist_innen einschüchtern und davon abhalten, sich weiterhin für eine Welt ohne Kohleabbau einzusetzen.

Solifoto aus dem Hambacher Forst
Solifoto aus dem Hambacher Forst

Deswegen ist es wichtig, dass sich viele Menschen mit den Gefangenen solidarisieren und zeigen, dass wir gemeinsam zusammenhalten – gegen den Klimawandel und für einen Systemwandel.
Wir von JunepA hätten eigentlich Lust auf eine Soliaktion. Das schaffen wir aber gerade einfach nicht. Deshalb haben wir uns folgendes überlegt:

Wir wollen uns dezentral solidarisch mit Huba zeigen. Ein beliebtes Mittel sind Solifotos, auf denen Menschen entweder sich oder eine Botschaft oder beides fotografieren, um so mit oder ohne Gesicht zu zeigen, dass sie hinter der_dem Gefangenen stehen.
Wir wünschen uns von euch, dass ihr in eurem Ort ein solches Foto macht. Es gibt ganz viele verschiedene Möglichkeiten: Ihr könnt euch 10 Freund_innen schnappen oder es alleine machen, ihr könnt mit Kreide etwas auf die Erde schreiben, ihr könnt ein Schild malen, ihr könnt Werbung überkleben, ihr könnt ein Banner malen, ihr könnt euch in einer kämpferischen Pose fotografieren – alles ist erlaubt! Hauptsache der Bezug zu Huba bzw. insgesamt zu Inhaftierung von politisch Gefangenen ist klar.
Schön wäre es, wenn auf dem Foto irgendwie ersichtlich werden würde, wo ihr euch befindet (vielleicht vor dem Wahrzeichen eurer Stadt…?), aber das ist keine Bedingung. Jedes Foto hilft.

 

Solifoto aus dem Wendland
Solifoto aus dem Wendland

Wenn ihr so ein Foto gemacht habt, könnt ihr es an kontakt-junepa@riseup.net schicken (bitte mit Ortsangabe). Wir werden die Fotos auf unserer Website und auf Facebook veröffentlichen – seid euch dessen bitte bewusst, wenn ihr das Foto macht.

Das ist eine Sache, die sehr einfach und bei euch im Ort funktioniert – aber wenn wir viele Fotos haben, dann wird klar, dass sich überall im Land Menschen solidarisch erklären.

Gebt das gerne auch an eure Freund_innen weiter!

Die Solifotos findet ihr hier: http://junepa.blogsport.eu/huba-in-haft/solifotos-fuer-huba/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.