Krieg beginnt hier! – GÜZ mehrfach besetzt!

In der Woche vom 18. bis zum 24. August haben Aktivist_innen im Rahmen der Gewaltfreien Aktion GÜZ Abschaffen drei mal das Gefechtsübungszentrum Altmark bei Magdeburg besetzt. Auch Leute aus JunepA waren mit dabei. Die Aktionen fanden aus dem War starts here-Camp heraus statt, auf dem sich dieses Jahr zum dritten Mal Antimilitarist_innen spektrenübergreifend getroffen haben.

Die AG GÜZ aus JunepA hatte bereits im Vorfeld zu der Besetzung mobilisiert. Auf dem Camp angekommen, ging es auch schon bald los – am Montag gab es ein Aktionstraining, und am Dienstag wurde der Truppenübungsplatz zum ersten Mal betreten, ganz im Süden nahe der Ortschaft Hillersleben. Wir ließen uns in der Nähe einer Funkanlage nieder und bauten Zelte auf. Die Besetzung wurde wider erwarten bereis nach wenigen Stunden durch die Polizei geräumt – anscheinend wollte die Bundeswehr uns keine Sekunde zu lang auf dem Gelände dulden.

Die Reaktion folgte sofort: Bereits am Mittwochnachmittag betraten wir erneut die militärische Sperrzone, diesmal ein Stück weiter nördlich bei Neuenhofe. Wir schafften es, bis zur zentralen Panzerstraße vorzudringen, und bauten dort im Wald unsere Zelte auf. Auch dieses Mal räumte die Polizei nach kurzer Zeit. Anstatt daraufhin folgsam das Gelände zu verlassen, besetzten wir kurzerhand die Panzerstraße. Erst Stunden später konnten uns die Behörden schließlich mit einem Bus vom GÜZ schaffen.

Am Samstag, dem eigentlichen Aktionstag, folgte schließlich die Finale Aktion: Mit der bisher größten Gruppe (etwa 60 Personen) gingen wir südlich von Letztlingen auf den Platz, durchschritten den Waldgürtel und ließen uns schließlich auf der Heidelandschaft nieder, die den Hauptteil des Truppenübungsplatzes ausmacht. Dieses Mal wurden wir von der Polizei geduldet. Nach Einbruch der Dunkelheit, als die Zahl der Besetzer_innen schon stark zurückgegangen war, wurde aber dennoch geräumt.

Es waren schöne, anstrengende und kraftvolle Aktionstage auf dem GÜZ. Auch wenn wir dort keinen Ausnahmezustand ausgelöst haben, wurde deutlich gestört und ein klares Zeichen gegen Militarismus und Krieg gesetzt.

War starts here – Let‘s stop it here!

Nähere Infos auf der Seite der Gewaltfreien Aktion GÜZ abschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.